Kategorie
Quelle: Getty Images
Relaxen im Dezember? Das geht eben manchmal nur mit einem Gläschen Extra – oder aber mit Alkohol in Keksform. Hier unsere fünf Lieblingsrezepte passend zur zweiten Adventswoche

Wir hier von Barbara backen ja für's Leben gern: Vanillezipferl, Zimtsterne, Lebkuchen-Tannen, Chocco-Crossies, Haferkekse, Nutella-Makronen, und wie sie alle heißen. Sobald die Weihnachtsmärkte auch nur die Beleuchtung montiert haben, suhlen wir uns im Backmehl wie Pablo Escobar im Koks.

Aber wir wissen auch: Die Weihnachtszeit ist purer Stress.

Wer da also noch Zeit hat zu backen, sollte immerhin was davon haben: Einen Schluck für den Teig und einen für mich! Darum stellen wir euch unten die fünf besten Plätzchen-Rezepte vor – mit Schuss selbstverständlich. Immer schön nach dem Motto: "Lasst und froh und munter sein."

Mandel-Amaretto Plätzchen

Alte Liebe rostet nicht. Auch nicht unsere Liebe für die berühmten Amaretto-getränkten Leckerbissen. So zart, wie Vitello Tonnato im sommerlichen Rom. So lieblich, wie Eros Ramazottis Schnulzen bei Vollmond. Gehören in jeden Küchenschrank.

Hier geht's zum Rezept.

Rum-Rosinen-Plätzchen

Den Geschmack kennen die meisten aus der Eisdiele: Rum-Rosinen, eine Göttermischung. Funktioniert auch ausgezeichnet als Plätzchen. Aber bitte ganz oben im Küchenschrank verstauen. Kinder sehen darin schnell mal Schoko-Cookies und dann habt ihr die Bescherung.

Hier geht's zum Rezept.

 

Ein Beitrag geteilt von delf745 (@delf745) am

Korsische Canistrelli

Ach, Korsika! Leicht kann man sich mit diesen nach Anis duftenden Köstlichkeiten aus dem deutschen Winter ans Mittelmeer träumen. Felsige, mit Tannen bewachsene Klippen. Pittoresk-rustikale Bergdörfer. Und natürlich Weißwein.

Hier geht's zum Rezept.

 

Bourbon-Balls (Whisky-Pralinen)

Wer jetzt enerviert ruft "Das sind doch gar keine Plätzchen!" – Das wissen wir natürlich. Ist uns aber so was von egal. Großartig sind die süßen Butterkugeln trotzdem, besonders für die Seele. Ausserdem haben die ordentlich Schuss und sind extrem einfach herzustellen. 

Hier geht's zum Rezept.

Gin & Tonic-Kekse

Krönender Abschluss unserer Liste und garantiert euer Ausweis als Trendsetter im Freundeskreis: Gin & Tonic-Kekse. Das erfrischend-erwachsene Langgetränk in Plätzchenform. Erfreut sich zuhause am Kamin oder auf der Arbeit großer Beliebtheit. Unbedingt ausprobieren!

Hier geht's zum Rezept.